08.12.2020
Kinder- und Jugendmedizin

Luftige Nikolausaktion

Lindenthaler Feuerwache unterstützt mit Leiterwagen

Der Nikolaus lässt sich auch vom Coronavirus nicht aufhalten und holt sich für die kontaktlose Geschenkübergabe auch schon mal Hilfe bei der Feuerwehr. Da die Nikolausfeier der Kinderonkologie der Uniklinik Köln gemeinsam mit dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht in der üblichen Form möglich war, sind die vielen Helferinnen und Helfer kreativ geworden. Zur Freude der jungen Patienten hat Nikolaus Adrian Kind, normalerweise Lehrer an der Johann-Christoph-Winters-Schule für Kranke, gemeinsam mit den Feuerwehrleuten der Feuerwache 3 in Lindenthal einen neuen außergewöhnlichen Weg für die sichere Geschenkübergabe gefunden. Über den Leiterwagen der Feuerwache ließen sich der Nikolaus und sein Feuerwehrhelfer zum Balkon der Kinderonkologie im 2. Stock hochfahren und übergaben den Kindern nacheinander ihre Geschenke. Neben den onkologischen Patienten wurden dabei auch die Kinder der Station 1 bedacht.

Eine tolle Aktion, die für strahlende Kinderaugen gesorgt hat.

Nach oben scrollen